Impressum

Diensteanbieter dieser Website ist die

 

GIP Gesellschaft für Innovative Personalwirtschaftssysteme mbH

Strahlenberger Str. 112

63067 Offenbach

Telefon 0 69 - 6 19 97-0

Fax 0 69 - 6 19 97-160

E-Mail: gip@gipmbh.de

 

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Ulf Buchholz

 

Amtsgericht: Offenbach am Main HRB 40469

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 183961439

 

 

Redaktionelle Verantwortlichkeit

 

Philipp Forster

Tel.: 0 69 - 6 19 97 - 113

E-Mail: forster@gipmbh.de

 

 

Rechtliche Informationen

 

Die GIP GmbH bemüht sich, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Sie übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die GIP GmbH haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die aufgrund von oder in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden. Die GIP GmbH behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

 

 

Urheberrechte

 

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die GIP GmbH gewährt den Besuchern jedoch das Recht, den auf dieser Website bereitgestellten Text ganz oder ausschnittsweise zu speichern und zu vervielfältigen. Aus Gründen des Urheberrechts ist die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Website nicht gestattet.

 

 

Fotonachweise

 

© Konstantin Yuganov – stock.adobe.com

© Sentavio – stock.adobe.com

© gold_illustrator – stock.adobe.com

© SFIO CRACHO – stock.adobe.com

© macrovector – stock.adobe.com

© pict rider – stock.adobe.com

© Gstudio Group – stock.adobe.com

© David – stock.adobe.com

© sissoupitch – stock.adobe.com

© neirfy – stock.adobe.com

© pil76 – stock.adobe.com

© shendart – stock.adobe.com

© pico – stock.adobe.com

© spiral media – stock.adobe.com

 

KIDICAP ® ist eine eingetragene Marke der Gesellschaft für innovative Personalwirtschaft mbH, Offenbach am Main.

 

 

Gender Disclaimer

 

Die auf der Website gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche und männliche Personen. Auf eine Doppelbezeichnung wurde zugunsten einer besseren Lesbarkeit verzichtet.

Datenschutz

Die GIP freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unserer Software und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.

Wir möchten Ihnen in diesem Datenschutzhinweis einen möglichst detaillierten Überblick darüber geben, was bei uns mit Ihren Daten geschieht, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre Daten verarbeiten und ob die Angabe Ihrer Daten vertraglich oder gesetzlich erforderlich ist.


1. Allgemeines
Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden automatisch Informationen gesammelt, die im Regelfall keiner bestimmten Person zugeordnet sind (z. B. anonymisierte IP-Adresse, aufgerufene Seiten, Anzahl der Aufrufe, Verweilzeit, Datum und Uhrzeit, Meldung, ob der Aufruf erfolgreich war).

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen.
Sofern auf unserem digitalen Angebot die Möglichkeit der optionalen Eingabe persönlicher Daten besteht (z.B. über das Kontaktformular oder per E-Mail), bitten wir Sie, für sich selbst zu prüfen, welche Daten Sie uns gegenüber preisgeben möchten. Die als solche gekennzeichneten Pflichtfelder benötigen wir zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage oder Ihres Auftrags. Darüber hinaus erhobene Daten sind freiwillig und werden zur Optimierung unseres Serviceangebots und gegebenenfalls zu Statistikzwecken verwendet.

Wenn personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies mit Ihrem Wissen und auf freiwilliger Basis. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


1.1. Was sind personenbezogener Daten?

Personenbezogene Daten sind Angaben, die die Identität des Nutzers offenlegen oder offenlegen können. Wir halten uns an den Grundsatz der Datenvermeidung. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet.

 

1.2. Zu welchem Zweck werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Personenbezogene Daten dienen ausschließlich dem Zweck zur Kontaktaufnahme. Wir verarbeiten die von Ihnen freiwillig per E-Mail oder über unser Kontaktformular gegebenen personenbezogenen Daten, soweit wir hierzu Ihre Einwilligung erhalten haben (Art. 6 I a DSGVO).

Dies sind in der Regel:

 

  • Geschlecht
  • Vor/- und Nachname
  • Position (Abteilung, Rolle in Ihrer Firma)
  • Firma
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Kommentar (Grund der Kontaktaufnahme)

 

Sie werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der EU.

 

1.3. Cookies und Nutzungsdaten

Beim Besuch unserer Website werden allgemeine technische Informationen und Nutzungsdaten über sogenannte Cookies erhoben. Dies sind die verwendete IP-Adresse (Ihre IP-Adresse speichern wir generell anonymisiert), Datum, Uhrzeit, Herkunftsseite, aufgerufene Seiten, Anzahl der Aufrufe, Dauer des Besuchs.

Diese Nutzungsdaten werden technisch bedingt in einer Protokolldatei (Log-File) registriert und können zum Zwecke der Statistikauswertung dieser Website benutzt und gespeichert werden. Eine Verknüpfung der Nutzungsdaten mit Ihren weiteren personenbezogenen Daten findet nicht statt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet..

 

1.4. Was sind Cookies und zu welchem Zweck werden sie eingesetzt?

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser nach dessen Einstellungen speichert, und dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht werden. Die anderen Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen, und ermöglichen uns so, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Hinweis:

Wie Ihr Browser mit Cookies verfährt, bestimmen Sie in dessen Einstellungen.

Bitte beachten Sie dabei, dass Sie möglicherweise einige Funktionen dieser Website nicht oder eingeschränkt nutzen können, wenn die Cookies deaktiviert sind.

1.5. Cookies und Dienste von Drittanbietern

1.5.1 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Adobe® Business Catalyst®

Diese Website wird gehostet von Adobe® Business Catalyst® und verwendet entsprechende Analyse-Tools von Adobe Business Catalyst. Anbieter ist die Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland.

Weitere Informationen: www.adobe.com/de/privacy oder http://www.adobe.com/content/dotcom/de/privacy/analytics.html

Im Auftrag der GIP GmbH nutzt Adobe hier gewonnene Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Website-Nutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Im Adobe Business Catalyst Portal sind für uns als Betreiber der Website keine personenbezogenen Daten und keine IP-Adressen der Besucher der Website einsehbar.

Sie können die Erfassung der durch das Adobe-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe hier deaktivieren: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html#4


Server-Log-Files

Der Provider dieser Webseite (Adobe Systems Software Ireland Limited) erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt:

 

  • Browser-Typ / Browser-Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Server-Anfrage

Diese Daten sind keinen bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen geschieht nicht. Bei konkreten Anhaltspunkten für eine rechtswidrige Nutzung behalten wir uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen.

 

1.5.2. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google-Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer. Diese werden in der Regel auf Servern innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfasst.

 

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Hinweis:

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

 

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

1.6 Kontaktformular

Das Kontaktformular soll Ihnen als einfache Möglichkeit dienen, sich mit uns zu allen Fragen rund um unser Unternehmen, unserer Software und Dienstleistungen in Verbindung zu setzen. Ihre Angaben sind hier im Wesentlichen freiwillig. Bei fehlenden Angaben können wir gegebenenfalls unsere Services nicht erbringen. Ihre Angaben werden von uns zwecks Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet.

Gegebenenfalls ist es zur Beantwortung Ihres Anliegens erforderlich dieses zusammen mit Ihren persönlichen Daten an eine unsere Tochtergesellschaften oder die Stone One AG weiterzuleiten.

Durch klicken auf die Schaltfläche „Datenschutzerklärung“ im Kontaktformular erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzbestimmungen gelesen, verstanden und mit diesen Einverstanden sind.

 

1.7. Aufbewahrungsfristen / Zweck der Speicherung Ihrer Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nach der Beendigung des Zwecks, für welchen die Daten erhoben wurden, nur solange, wie dies auf Grund der gesetzlichen Vorschriften (bei Anfragen 10 Jahre) erforderlich ist.

Sofern Ihr Anliegen nicht den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegt, werden Ihre Daten nach Ablauf des Verarbeitungszwecks gelöscht.

 

1.8. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Im Rahmen der Auftragsverarbeitung wurden unsere Partner von uns sorgfältig ausgewählt und sind uns gegenüber gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Art. 28 EU DSGVO zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten sowie zur Beachtung unserer eigenen Datenschutzstandards verpflichtet. Insbesondere ist es unseren Partnern nicht gestattet, die Daten unserer Kunden für werbliche Zwecke an Dritte weiterzugeben oder selbst kommerziell zu nutzen.

1.9. Links zu Drittanbietern

Einige Links dieser Homepage verweisen auf Drittanbieter (z.B. GIP-Partner). Durch die Nutzung dieser Links gelangen Sie auf die jeweiligen Internetseiten der Drittanbieter. Hierbei findet durch den Aufruf unserer Website kein Datentransfer statt. Sobald Sie die Seite der Drittanbieter aufgerufen haben, befinden Sie sich im Verantwortungsbereich des jeweiligen Drittanbieters, so dass auch deren Datenschutzerklärung bzw. deren Erklärungen zur Datenverwendung gelten. Wir haben hierauf keinen Einfluss.

 

2. Ihre Rechte

Sie sind jederzeit dazu berechtigt Ihre Rechte als betroffene Person uns gegenüber geltend zu machen. Bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen gehören hierzu die folgenden Rechte:

 

2.1. Recht auf Auskunft gem. Art. 15 EU DSGVO

2.2. Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung gem. Art. 16 EU DSGVO

2.3. Recht auf Löschung  gem. Art. 17 EU DSGVO

2.4. Recht auf Einschränkung gem. Art. 18 EU DSGVO

2.5. Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 EU DSGVO

2.6. Recht auf Widerspruch/Widerruf von Einwilligungen gem. Art. 21 EU DSGVO

2.7. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 13 Abs. 2 lit. d) EU DSGVO

 

2.1, 2.5  Recht auf Auskunft / Übertragbarkeit

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten. Weiterhin haben Sie jederzeit das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten an sich selbst oder einen Dritten übertragen zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Daten übertragen können, die auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruhen.

2.2, 2.3, 2.4 Recht auf Berichtigung / Löschung / Einschränkung

Auf Ihren Wunsch werden wir die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. Pflichten zur Aufbewahrung aus dem Handelsgesetzbuch) dem nicht entgegenstehen.


2.6 Recht auf Widerruf von Einwilligungen/Widerspruch

Haben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen erteilt, können Sie diese jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung widerrufen.

Wenn Sie der pseudonymisierten Webseitenanalyse sowie Tracking Funktionen mit Wirkung für die Zukunft auf unseren Webseiten widersprechen möchten, können Sie dies über folgenden Opt-out Link einrichten:

www.kidicap.de

www.gipmbh.de

Beachten Sie bitte, dass dieser Widerspruch lediglich die Datenerhebung zum Zweck der Webanalyse unmittelbar auf der Website unterbinden kann. Informationen zur darüberhinausgehenden personenbezogenen Auswertung von Nutzungsdaten finden Sie unter 1.3. „Cookies und Nutzungsdaten“.


2.7 Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

haben das Recht sich bei Beschwerden direkt an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesdatenschutzbeauftragen Landesdatenschutzbeauftragen, zu wenden:

 

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Postfach 3163

65021 Wiesbaden

E-Mail an HDSB

Telefon: +49 611 1408 - 0

Telefax: +49 611 1408 - 611


3. Datensicherheit

Sämtliche Daten auf unserer Website werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung gesichert. Unsere Sicherheitsmaßnahmen verbessern wir fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

 

3.1 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Beim Datentransfer, zum Beispiel bei der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten in das Kontaktformular sowie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens, bieten wir Ihnen das so genannte SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung.

Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Hinweis:

Wir wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen oder Datenverlust zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

4. Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren

Der GIPmbH ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

Ihre Daten werden für die Besetzung von Stellen für alle Standorte der GIPmbH (Offenbach, Leipzig, Oberessendorf) erhoben. Mit der Zurverfügungstellung Ihrer Daten erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten im Unternehmen einverstanden. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte außerhalb der GIPmbH erfolgt nicht.

Bei der Bewerbung verarbeiten wir Daten von Ihnen, die wir im Rahmen der Bewerbung benötigen. Dies sind Kontaktdaten, alle mit der Bewerbung in Verbindung stehenden Daten (Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationen, Antworten auf Fragen etc.)

Mit Wegfall des Erhebungsgrundes, spätestens 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens erfolgt die Löschung aller Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist existiert.

 

Sie können die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angaben von Gründen widerrufen, indem Sie uns unter (bewerbung@gipmbh.de) über Ihren Widerruf informieren. Im Falle eines Widerrufes werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

 

5. Kontaktaufnahme zur Ausübung Ihrer Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich gern an uns unter Verwendung der nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten wenden. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:

 

Gesellschaft für innovative Personalwirtschaftssysteme mbH,

Strahlenbergerstraße 112,

63067 Offenbach am Main,

E-Mail: gip@gipmbh.de

 

Wenn Sie Fragen haben oder Sie in einem der genannten Fälle von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit dem Betreff „Datenschutz“ auf uns zu.

 

Datenschutzbeauftragter

Herr Rudolf Fiedler

Zum Gottschalkhof 2

60594 Frankfurt am Main

Tel.: 069 175 366 960

info@dataprotectionpartner.de

Benannt am: 1. Juli 2018

Dienstleister: ja - der Datenschutzbeauftragte ist ein externer Dienstleister

 

Sie erhalten diese Information nach Art. 14 DS-GVO, da dem Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (nachfolgend HBDI) personenbezogene Daten zu Ihrer Person mitgeteilt worden sind. Verantwortlich für die weitergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der HBDI, den Sie postalisch erreichen unter:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit,
Gustav-Stresemann-Ring 1,
65189 Wiesbaden
poststelle@datenschutz.hessen.de


Die behördlichen Datenschutzbeauftragten des HBDI erreichen Sie postalisch unter der o.g. Adresse, telefonisch unter:
0611-1408146 oder 0611-1408170 und per E-Mail unter: bdsb@datenschutz.hessen.de

 

 

 

 

Impressum

 

Unternehmen

 

Karriere

 

Kontakt